Skitouren

Chli Chärpf & Gross Chärpf

 

Skihütte Obererbs . c/o Sabina Schneider . Dorf 45 . CH-8767 Elm
+41 55 642 50 53 . +41 79 755 72 83 .       

Skitour Chli Chärpf, 2700 m

Der Chli Chärpf ist ein sehr beliebtes Skitourenziel im Glarnerland. Die weiten Abfahrtshänge lassen das Herz eines jeden Tourengehers höher schlagen. Aufstieg durch das kl. Tal beim Rotstock (links im Bild), leicht rechts der Bildmitte ist der Gross Chärpf zu erkennenAufstieg durch das kl. Tal beim Rotstock (links im Bild), leicht rechts der Bildmitte ist der Gross Chärpf zu erkennen

Angaben ab Skihütte Obererbs:

  • Höhendifferenz: 1000 Hm
  • Aufstiegszeit: ca. 3 h
  • Schwierigkeit: insgesamt WS, Fussaufstieg L (gemäss SAC Skitourenführer)
  • Hangausrichtung: Süd-Ost

Routenverlauf:

Die Hänge hinter der Skihütte Obererbs zum Hanegghüttli, 2022 m aufsteigen, ca. 200 Hm in gleicher Richtung weiter aufwärts halten, danach links. Man gelangt durch ein kleines Tal nördlich des Rotstocks, 2330 m vorbei rechts haltend zu Punkt 2456 m. Nun unter dem Gross Chärpf in nördlicher Richtung queren, dann nach Westen halten und durch einen Talkessel zur Kärpfscharte, 2649 m aufsteigen. Je nach Verhältnissen mit den Ski oder zu Fuss zum Gipfel aufsteigen. Fallweise können für diesen letzten Teil Steigeisen und Pickel hilfreich sein.
Abfahrt entlang der Aufstiegsroute.

Varianten:

  • Aufstieg von Kies oder Mettmen via Leglerhütte
  • Aufstieg von der Bergstation der Sesselbahn Pleus der Sportbahnen Elm via Vorderer Blistogg und Leglerhütte
  • Abfahrt entlang der beschriebenen Route.

Unterlagen:

  • Schneeschuh- und Skitourenkarte Sardona 1:50 000 (Blatt 247 S)
  • Landeskarte 1:25 000 Elm (Blatt 1174)
  • SAC Skitourenführer Glarus - St. Gallen - Appenzell

Wildschutz: Der Chli Chärpf befindet sich im Wildschutzgebiet Freiberg Chärpf. Bitte auf den in der Skitourenkarte ausgewiesen Routen bleiben.